Hersteller Bahn

Stängl & Salber H0e

Mit "Link" unterlegte Beiträge oder Bilder, bieten ausschließlich zusätzliche Informationen innerhalb dieser Webseite und keine Weiterleitung an andere Webseiten!

BildHersteller bzw. Artikel Nummer und BeschreibungVKPStatusBahn-VerwaltungEpoche
Stängl 3154 Personenwagen ÖBB B4iph/s 3254-7 in Sonderlackierung "Mariazeller Advent". Beschriftungsschild mit folgendem Aufdruck: 30 Nov bis 23 Dez 2001 (Freitag bis Sonntag).
Produktionsjahr: 2001
Alle Zurüstteile in der Originalverpackung vorhanden!
!ABSOLUTE RARITÄT!
€ 85.001 x Lagernd ✔V
Stängl 3111 Personenwagen ÖBB B4iph 3111-7 ÖBB Nostalgieverkehr mit Logo "Hofstetten Grünau Bahn in Bewegung".
Wagen in 2. Klasse Ausführung. Unter den Einstiegstüren mit goldener Aufschrift "Bahn in Bewegung". Bei diesem Modell wurden die Drehgestelle des Originals aus dem Prduktionszeitraum von 1908 verwirklicht.
Das Modell wurde 2001 als Sonderserie Produziert und ausgeliefert.
Alle Zurüstteile in der Originalverpackung vorhanden!
!ABSOLUTE RARITÄT!
€ 99.901 x Lagernd ✔V
Stängl Panoramic Gerätewagen ÖBB G 106 KLAUS JARO 8500-8.
Aufschrift an der Schiebetüre: "Für 32 Mann Für 4 Pferde".
Alle Zurüstteile in der Originalverpackung vorhanden!
€ 65.001 x Lagernd ✔
Stängl 1099.007 "Gußwerk". Elektrolokomotive Betriebsnummer 1099 007-5 der ÖBB mit dem Wappen "Mariazell", in Valusek Lackierung, mit ÖBB Pflatsch.
Technische Ausrüstung der Lok:

Super Fahreigenschaften durch den Faulhaber Antriebsmotor. Lötschnittstelle auf der Systemplatine. 2-Licht-Spitzensignal, Heles Pantographen. Alle Achsen angetrieben - mit T-Stangen verbunden. Feine Speichenräder - karminrot lackiert. Dach umbragrau lackiert.
#V
Stängl 1099.015 "Gußwerk". Elektrolokomotive Betriebsnummer 1099 015-8 der ÖBB mit dem Wappen "Gußwerk", in Jaffa Lackierung, mit ÖBB Pflatsch.
Technische Ausrüstung der Lok:

Super Fahreigenschaften durch den Faulhaber Antriebsmotor. Lötschnittstelle auf der Systemplatine. 2-Licht-Spitzensignal, Heles Pantographen. Alle Achsen angetrieben - mit T-Stangen verbunden. Feine Speichenräder - schwarz lackiert. Dach umbragrau lackiert. Das ist nicht die Aprilscherz Lokomotive! Sondermodell 2012!
#IV-V
Stängl 1099.013-3 BÄR. Elektrolokomotive Betriebsnummer 1099 013-8 der ÖBB mit dem Wappen "Ötscher Bär".
Im Jahre 2007 führte die ÖBB einen neuen Eilzug mit dem Namen „Ötscherbär“ ein. Für diesen Zug im einheitlichen Mariazeller-braun wurde die Lok 1099 013-3 in dieser typischen Farbe lackiert und mit einem Bärenkopf anstelle des BBÖ Flügelrades versehen. Auch trägt die Lok den Schriftzug „Ötscherbär“ auf jeder Seite.
Technische Ausrüstung der Lok:
Super Fahreigenschaften durch den Faulhaber Antriebsmotor. Lötschnittstelle auf der Systemplatine. 2-Licht-Spitzensignal, Heles Pantographen. Alle Achsen angetrieben - mit Dreiecksstangen verbunden. Feine Speichenräder - schwarz lackiert. Dach silber lackiert.
#Ötscher BärVI
Stängl 5600-7 Buffetwagen ÖBB "WR4iphz/s 5600-7" der Mariazellerbahn in braun, für die Zuggarnitur "Ötscherbär" mit "Ötscherbär-Signet".
#Ötscher BärVI
Stängl 2104-3 Personenwagen ÖBB mit "Comfort Class" als ÖBB AB4iph/s 2104-3 der Mariazellerbahn in braun, für die Zuggarnitur "Ötscherbär" mit "Ötscherbär-Signet".
#Ötscher BärVI
Stängl 3153-9 Personenwagen ÖBB B4iph/s 3153-9 der Mariazellerbahn in braun, für die Zuggarnitur "Ötscherbär" mit "Ötscherbär-Signet".
#Ötscher BärVI
Stängl 4220-5 Modell des Kinderspielwagen ÖBB BD4iph/s 4220-5 der Mariazellerbahn in braun, für die Zuggarnitur "Ötscherbär" mit "Ötscherbär" und "Kinder-Treff-Signet".
#Ötscher BärVI
Letztes Seitenupdate: 17.01.2022